pfote-sw

Mit Hund und Kegel
Urlaub mit Hund

pfote-sw

Diese Webseite setzt keine Cookies, es werden jedoch teils Cookies von Diensten Dritter gesetzt.
Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.

Ursula Gauchat

Spielen, aber richtig! und Obedience
Spiel- und Motivations–Seminar
Schnupperkurs-Schnäppchenpauschale

Mein erster Hund, Dalmatiner Rüde Arco, begleitete mich ab 1975 durch mein Leben. 1989 hielt Dackel-Schnauzer-Mix Negus (1989-2008) Einzug und es begann so richtig wie bei den meisten Hundesportlern mit einem Erziehungskurs...
Hier als pdf-Datei weiterlesen

Spielen, aber richtig! und Obedience

Spielen mit Hunden, aber richtig!

Nein, nein spielen ist keine Neuerfindung von mir! Und ich erzähle Euch auch nicht was Ihr alles mit Euren Hunden spielen könnt! Aber ich will Euch zeigen WIE man richtig mit Hunden spielt! Denn „richtig“ spielen mit Hunden will gelernt sein!

Es gibt kaum eine Beschäftigung bei der so viele Elemente so krass aufeinandertreffen. Wo eben noch aus großem Spass in der nächsten Sekunde tödlicher Ernst werden kann! Spiel ist nicht gleich Spiel! Und nicht jeder spielt jedes Spiel gleich!

Das Spiel mit dem Hund sollte man nicht unter-, aber auch nicht überschätzen! Die meisten Individuen lernen durch Spiel. Und je mehr man spielt – desto besser wird man. Verlieren und gewinnen gehört zusammen. Wenn aber ein Hund nur und ausschliesslich gewinnen im Kopf hat, sollte man jedes Spiel neu überdenken!

Damit dies nicht geschieht ist es wichtig viel über das Spielen (in unserem Fall mit dem Hund) zu lernen und zu wissen. Wenn wir das Spiel mit dem Hund richtig einschätzen und lenken, richtig interpretieren und motivieren, richtig fördern und fordern, das Spiel auch optimal in der Balance halten können ist es ein wunderbarer Grundstein für jede Mensch-/Hund- Beziehung die für alle Beteiligten stimmt!

Inhalt:

  • Das Handling mit Spielobjekten und Futter
  • Das Spiel in Funktion des Hundes /des Teams
  • Die Motivation / Tabus setzen / Motivationsebenen
  • Signaltiming / Kommunikation / Spannungsbogen
  • Motivationsbalance / Mit Spiel zum Ziel / Kurzer Theorieblock
  • Obedience vom Beginners bis zur Klasse 3

Obedience (Gehorsam) in Perfektion? Macht kein Spass? Was denn?? Natürlich macht das Spass und wie!!

Alle Übungen werden in kleinen Gruppen individuell aufgebaut und gefestigt.

Ein freiwilliges, freudiges, spannungsgeladenes Fussgehen, korrekte Bewegungsabfolgen der Positionen, Voran senden, Abrufen, Apportieren und und und….Spielerischer Aufbau der einzelnen Übungselementen mit viel Spass und trotzdem sehr korrekt!

Hilfestellung bei allfälligen „Problemen“. Geeignet für Anfänger und angehende Weltmeister!

Spiel- und Motivations–Seminar

Das Thema „Richtiges Spielen mit dem eigenen Hund“ zieht sich wie ein roter Faden durch alle Lektionen der ganzen Woche. Denn richtig spielen mit dem Hund will gelernt sein!

Inhalt:
Der Name ist Inhalt!

Richtiges spielen mit dem eigenen Hund (mit oder ohne Spielzeug oder Futter)/kurze Theorie/ Vom Locken zur Motivation (Förderung Spielappetenz des Hundes)/Förderung der Mensch- Hund-Beziehung/ Hunde spielend motivieren/Körpersprache & Kommunikation/ Motivations- balance

Dazu bekommst Du einen Einblick in Nasenarbeit (z.B. ZOS, Dummyarbeit oder Mantrailing) sowie Clickern mit Köpfchen (z.B. wie bringe ich meinem Hund das Farben oder Formen erkennen bei, Gegenstände benennen und herbeibringen oder anzeigen sowie aus grossem Teesortiment den gewünschten Kamillentee auszuwählen u.v.m.)

Voraussetzungen braucht es für dieses Seminar absolut keine und es ist für alle Hundeteams sehr geeignet.

Ein Seminar, wo das Wort SPASS eben gross geschrieben wird!

Schnupperkurs - Schnäppchenpauschale

inkl. 3 Gruppentrainingseinheiten SchaSu (Schatzsuche), Crazy Dummy, (Apportierspiele), SpassSport (Der Name ist Inhalt) und NADAC Hoopers for fun (Hoopers-Parcours)

Es hängt täglich eine Liste aus wo man sich fürs Training eintragen kann.
Weitere Trainingseinheiten können dazu gebucht werden.
Preis pro Trainingseinheit € 18,00

Dieses vielfältige Programm ist für alle Hunde und Menschen geeignet die gerne gemeinsam etwas unternehmen wollen.
Alter, Grösse, Fitness spielen dabei keine Rolle. Weder von Hund noch Mensch.

Es bietet Einblick in verschiedene Hundesport-Sparten und schon manches Team hat dabei „seine“ Sportart für’s Leben gefunden.

Schwerpunkt der Themen bestimmen die Teilnehmer selbst.

Kursanreise: Sonntag.
Die Zimmer/Fewos sind ab 15 h bezugsfertig.
19 h Begrüssungsdrink und im Anschluss Abendessen
Programm von Montag bis einschl. Freitag vormittags wie nachmittags, wobei der Mittwoch nachmittag meist frei ist.
Am Abreisetag Samstag findet kein Programm mehr statt.
 

Zurück zum Seminarkalender

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Hundesporthotels Wolf
Änderungen vorbehalten

 

 

 © 2002 - 2019 Nyala Tours e.K.